Epoche I

Länderbahn Epoche

Epoche I 1835-1920

Länderbahn Epoche ➨ Epochen des Eisenbahnbaus von den Anfängen bis zur Vollendung eines zusammenhängenden Streckennetzes.

Entstehung großer Staatsbahnnetze sowie zahlreicher Privatbahnen mitüberwiegend regionaler Bedeutung. Entwicklung der Dampflokomotive bis zum Abschluss ihrer Grundform. Farbiges Erscheinungsbild von Lokomotiven und Wagen.

WERBUNG BY GOOGLE

Periode a (1835-1875)

Entstehung von neun großen Staatsbahnnetzen in Preußen, Bayern, Sachsen, Württemberg, Baden, Hessen, Mecklenburg, Oldenburg und Elsass-Lothringen. Ergänzung des Streckennetzes. Erste Nebenbahnen (Sekundärbahnen) sowie Klein- und Lokalbahnen (Tertiärbahnen). Erste Schmalspurbahnen. Entwicklung der Dampflok mit Verbundwirkung und der Tenderlok. Erste preußische Normalien im Fahrzeugbau. Anwendung der vier Klassenfarben (gelb, grün, braun, grau) in Preußen. Einführung der durchgehenden Druckluftbremse für Personenzüge.

Periode b (1875-1895)

Entstehung von neun großen Staatsbahnnetzen in Preußen, Bayern, Sachsen, Württemberg, Baden, Hessen, Mecklenburg, Oldenburg und Elsass-Lothringen. Ergänzung des Streckennetzes. Erste Nebenbahnen (Sekundärbahnen) sowie Klein- und Lokalbahnen (Tertiärbahnen). Erste Schmalspurbahnen. Entwicklung der Dampflok mit Verbundwirkung und der Tenderlok. Erste preußische Normalien im Fahrzeugbau. Anwendung der vier Klassenfarben (gelb, grün, braun, grau) in Preußen. Einführung der durchgehenden Druckluftbremse für Personenzüge.

Periode c (1895-1910)

Abschluss des Netzausbaus. Neuorganisierung der Staatsbahnen. Gemeinsame Verwaltung der Preußisch-Hessischen Staatsbahnen. Weitergehende Vereinheitlichung im Eisenbahnwesen durch Bau- und Betriebsordnungen, Signalordnungen, Fahrdienstvorschriften, Technische Einheit (TE). Entwicklung der Heißdampflok. Erste Triebwagen mit Vergasermotor und Speichertriebwagen. Einsatz vierachsiger Schnellzugwagen.

Periode d (1910-1920)

Stagnation in der Entwicklung durch den 1. Weltkrieg. Schwarzanstrich von Lokomotivaufbauten in Preußen. Große Schnellzug-Lokomotiven erscheinen. Erster elektrischer Betrieb. Gründung der MITROPA. Personenwagen einheitlich olivgrün. Entwicklung von Güterwagen der Verbandsbauart. Freizügiger Güterwagentausch (Deutscher Staatsbahnwagenverband). Einführung der durchgehenden Druckluftbremse für Güterzüge.
© by MOROP - Nachdruck auch auszugsweise erlaubt.
WERBUNG BY GOOGLE
BTTB
Epochen
Geschichte
Eisenbahn

Berliner TT-Bahnen, ...

die Website für Modellbahnfreunde der Spur TT ... der 'idealen Spur'. Hier gibt es Informationen zu Modellen, Sets, Katalogen und vieles mehr.

Sie haben Fragen oder weitere Informationen zu den Epochen der Eisenbahngeschichte? Gerne stehen wir via E-Mail zur Verfügung.

Firmensitz

Ehemalige Adresse

Berliner TT-Bahnen Zeuke GmbH
Storkower Str. 150 -156
O-1055 Berlin

Ehemaliger Kontakt

Telefon: 4930 - 2384417
Telefon: 4930 - 2384419
Fax: 4930 - 2384414

TT-Bahn Infos

Kataloge und mehr ...
  • TT-Bahn Kataloge
  • TT-Bahn Neuheiten
  • TT-Bahn Preislisten
  • TT-Bahn Faltblätter
  • TT-Bahn Gleispläne
  • TT-Bahn Prospekte
berliner-tt-bahnen.info © 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok